Skip to main content

Willkommem bei der

Ubootkameradschaft Kiel e.V.
- Kiel Submariners Association -
im Verband Deutscher Ubootfahrer e.V.

Aktuelle Informationen

Neuigkeiten und Ankündigungen
der Ubootkameradschaft Kiel

  • Einladung zum Sommerfest 2024
    25.08.2024

    Die Ubootkameradschaft Kiel feiert am Sonntag den 25. August 2024 ab 11:30 Uhr auf dem Gelände des U-Boot-Ehrenmal in Möltenort ihr diesjähriges Sommerfest. Wir hoffen auf ähnlich gutes Wetter wie im letzten Jahr. Dazu sind - wie in den vergangenen Jahren - auch die Mitglieder des 1. Ubootgeschwader mit Ihren Ehepartnern/Partnern, Angehörigen und Freunden sowie alle Mitglieder des Verband Deutscher Ubootfahrer - insbesondere natürlich die aus unserer Region Nordost - mit ihren Angehörigen und Freunden herzlich eingeladen. Mittags gibt es Spanferkel mit Beilagen und nachmittags Kaffee und Kuchen. Als Unkostenbeitrag inklusive der Getränke sind 16 € pro Teilnehmer vor Ort zu entrichten. Anmeldungen – möglichst per E-Mail – werden bis spätestens zum 12.08.2024 an Ernst Müller, den 2. Schriftwart der Ubootkameradschaft Kiel, erbeten. Kontaktdaten Ernst Müller: E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

    Der Vorstand der Ubootkameradschaft Kiel e.V,

  • Hauptversammlung der Mitglieder 2024
    23.04.2024

    Am 23. April 2024 fand im Betreuungsgebäude am U-Boot-Ehrenmal in Möltenort die Mitgliederversammlung 2024 der Ubootkameradschaft Kiel (UK-Kiel) statt. Der Jahresbericht des Vorstandes begann mit dem Bericht des Vorsitzenden Ralf  Schmitt-Raiser. Er erläutert die Notwendigkeit der Modifizierung der ursprünglichen Satzungsänderung. Dann berichtete er über die Veranstaltungen der UK-Kiel im zurückliegenden Jahr. Zum Abschluß der Vorstands berichte stellte der 1. Kassenwart Oliver Söncksen, den Jahresabschluss 2023 vor, worauf die einstimmige Entlastung des Vorstands folgte. Als nächster Punkt auf der Tagesordnung folgte die Vorstellung von Satzungsänderungen, die von der Versammlung ohne Änderungswüsche einstimmig angenommen wurden. Dann stellte der 1. Kassenwart den Haushaltsplans 2024 vor, dem zugestimmt wurde. Nun stand die Neuwahl aller Vorstands­mitglieder an. Aufgrund von Unklarheiten in Bezug auf die Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung 2023 wurden sicherheitshalber alle Vorstandmitglieder der UK zur Wahl gestellt:

    • Vorsitzender: Ralf Schmitt-Raiser
    • stellv. Vors.: Karl-Josef Schmeink
    • 1. Schriftwart: Petra Löser
    • 2. Schriftwart: Ernst Müller
    • 1. Kassenwart: Oliver Söncksen
    • 2. Kassenwart: Uwe Dahmke
    • Webmaster: Karl-Josef Schmeink
    • Beisitzer: Christian Laube, Christian Moritz, Christoph Ploß, Heinz Potrafkiv

    Es gab keine weiteren Wahlvorschläge und eine geheime Abstimmung wurde nicht gewünscht. Die zur Wahl stehenden Personen wurden alle einstimmig gewählt und nahmen die Wahl an. v Es stand als einer der letzten Punkte nun noch die Wahl des 2. Kassenprüfers und eines Ersatzkassenprüfers an. Reinhardt Säwert rückte satzungsgemäß als 1. Kassenprüfer auf und Dieter­ Pahmeyer und Thomas Braun stellten sich als Kandidaten zur Verfügung. Dieter Pahmeyer wurde als 2. Kassenprüfer gewählt und Thomas Braun als Ersatzkassenprüfer. Um 19:27 Uhr konnte der Vorsitzende Ralf Schmitt-Raiser dann die Mitgliederversammlung schließen.

    HINWEIS: Ein vollständiges Protokoll der Mitgliederversammlung kann bei Bedarf bei der 1. Schriftwartin Petra Löser angefordert werden; entweder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

    Der Vorstand der Ubootkameradschaft Kiel e.V

  • Labskausessen 2024
    25.02.2024

    Um für die Veranstaltungen für unsere Mitglieder eine neue, attraktive Lokalität zu finden, hat sich unser 2. Schriftwart und Festwart Ernst Müller im Kieler Umfeld intensiv auf die Suche nach einem neuen, geeigneten Restaurant für die Veranstaltungen der Ubootkameradschaft gemacht, und verschiedene in Frage kommende Restaurants besucht. Schließlich ist er im Ortsteil Flüggendorf der Gemeinde Schönkirchen bei "Arp's Gasthof" fündig geworden. Das Restaurant ist einigen Migliedern der Kameradschaft aus eigener positiver Erfahrung bekannt, sodass wir uns recht schnell auf dieses Restaurant als zukünftigen Veranstaltungsort einigen konnten. Serviert wird in Arp's Gasthof vorwiegend traditionelle Holsteiner Küche. Flüggendorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Schönkirchen im Kreis Plön. Arp's Gasthof befindet sich in einem 1761 erbauten, ehemaligen Rauchhaus des Gut Oppendorf von Detlef Graf zu Rantzau. Das Gebäude wurde 1944 durch Bomben schwer beschädigt und wurde anschließend wieder aufgebaut.

    Am Sonntag, dem 25.02.2024 fanden sich gegen Mittag so etwa 40 angemeldete Teilnehmerinnen und Teilnehmer in "Arp’s Gasthof" in Flüggendorf ein. Einige hatten wohl bei der erstmaligen Anfahrt doch gewisse Probleme über Schwentinental zum Veranstaltungsort zu finden. Aber es sind ja alle doch rechtzeitig im gemütlichen Gasthof eingetroffen. Nachdem jeder seinen Platz gefunden hatte, sorgte der freundliche Service auch umgehend für die gewünschten Getränke, bevor unser Vorsitzender, Ralf Schmitt-Raiser mit einer kurzen Ansprache das Labskausessen der Kameradschaft eröffnete. An den Tischen entwicktelten sich - wie immer - schnell angeregte Gesprächsrunden, und bald wurde dann auch der Labskaus mit Beilagen - und für "Labskaus-Verächter" die Alternativgerichte - aufgetragen. Meine Frau und ich hatten uns - Labskaus ist nicht unser Ding - für Roastbeef mit Bratkartoffeln entschieden: Lecker!!! Aber es wurde natürlich auch dem Labskaus sehr gut zugesprochen und der Service sorge mehrfach für frischen und offensichtlich leckeren Nachschub. Nach dem Essen haben wir noch einige Zeit bei kalten Getränken und Kaffee im gemütlichen Gastraum verbracht und nun auch tischübergreifend geklönt. Ganz zum Schluss verkündete Ralf Schmitt-Raiser die gute Nachricht, dass der Vorstand sich dafür ausgesprochen hatte, die Getränke­rechnung insgesamt zu übernehmen, was allgemein freudig kommentiert wurde. Zudem wurde die Entscheidung für "Arp’s Gasthof" nach der ersten Erfahrung mit dem Labskausessen allgemein positiv bewertet. Wir freuen uns schon auf das Grünkohlessen bei Arp`s!

    Der Vorstand der Ubootkameradschaft Kiel e.V

Foto: Karl-Josef Schmeink

Mitglied werden

  • Mitglieder in der Ubootkameradschaft Kiel e.V. können werden:
  • Aktive und ehemalige Ubootfahrer und Marineangehörige,
  • Angehörige und Hinterbliebene von Mitgliedern,
  • Personen, die die Aufgaben und Ziele der Ubootkameradschaft unterstützen
  • Die Mitgliedschaft in der Ubootkameradschaft Kiel e.V. (UK-Kiel) schließt im Regelfall die Mitgliedschaft im Verband Deutscher Ubootfahrer e.V. (VDU) ein. Der VDU ist der Dachverband der dem Verband angeschlossenen lokalen Ubootkameradschaften und der Bootskameradschaften in Deutschland.
  • Der Vorstand der UK-Kiel entscheidet über die Mitgliedschaft in der UK. Darüber hinaus entscheidet der Vorstand des VDU über die Mitgliedschaft im Verband. Der Antragsteller wird darüber informiert. Der Antrag kann ohne Angabe von Gründen abgelehnt werden. Falsche Angaben zur Person annullieren sowohl den Antrag, als auch eine bereits erteilte Mitgliedschaft.